site maker

Petition zum Mindestlohn

Petition für 13,69 Euro Mindestlohn jetzt unterschreiben:
Eine Frage der Menschenwürde! 

Mobirise

Aktuelle Situation

Der deutsche „Mindestlohn“ liegt deutlich unterhalb der EU-Armutsgrenze - kann eigentlich nicht sein, ist aber tatsächlich so. Deshalb mobilisiert die KAB mit der Petition „Stoppt die Armutsfalle Mindestlohn“ bundesweit für eine Gesetzesänderung. Der Mindestlohn soll auf 13,69 Euro steigen. Diese Forderung unterstützen wir von der CAJ voll und ganz: Mindestlohn-Empfänger müssen endlich aus ihren prekären Arbeits- und Lebensumständen befreit werden!

Vor ein paar Tagen hat Bundesarbeitsminister Heil bekannt gegeben, er wolle zwar zunächst die Empfehlung der Mindestlohnkommission umsetzen, aber danach den Mindestlohn möglichst schnell auf 12 Euro anheben. Es geht also in die richtige Richtung und etwas weiterer Druck ist sicher förderlich! 

Empfehlung der Mindestlohnkommission unzureichend

Am 30. Juni hatte die Mindestlohnkommission ihre Empfehlung für eine Anhebung bekannt gegeben. Demnach soll der Mindestlohn zum 01.01.2021 um ganze 15 Cent auf 9,50 Euro pro Stunde erhöht werden. Danach soll er stufenweise zum 01.07.2021 auf 9,60 Euro, zum 01.01.2022 auf 9,82 Euro und erst zum 01.07.2022 auf 10,45 Euro steigen.

Auch wer einen Mindestlohn von 10,45 Euro bezieht, dem bliebe nach einem langen Arbeitsleben in Vollzeit weiter nur eine Rente von knapp 700 Euro und damit weit unter der Grundsicherung.

Raus aus einem Leben in Armut!

Die KAB-Petition fordert, dass die Empfehlungen der Mindestlohnkommission nicht in Kraft treten dürfen. Stattdessen soll Bundesarbeitsminister Hubertus Heil so schnell wie möglich eine Gesetzesinitiative starten, die einen armutsfesten Mindestlohn von 13,69 Euro pro Stunde ermöglicht. Am 7. Oktober 2020, dem internationalen Tag der menschenwürdigen Arbeit, sollen die gesammelten Unterschriften an den Bundesarbeitsminister übergeben werden.

Nach der Katholischen Soziallehre muss der Arbeitslohn ausreichen, um den eigenen Lebensunterhalt und auch den der eigenen Familie zu sichern. Ist das nicht der Fall, dann muss der Staat ein Mindesteinkommen in angemessener Höhe garantieren.

Klicke auf diesen Link, um die Petition an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil auf der Website der KAB Deutschlands zu unterschreiben >>>

Mobirise

Unterschriftenliste

Lade dir hier die Unterschriftenliste der KAB Deutschland herunter und ermuntere deine Freunde, Familie, Bekannte, etc. sich mit uns zusammen für den Mindestlohn von 13,69€ einzusetzen

Mobirise

Postkarte

Lade dir hier die Postkarte zur Aktion herunter und schicke diese an die KAB Deutschland um so unsere Forderung nach einem Mindestlohn von 13,69€ zu unterstützen

Adresse

Christliche Arbeiterjugend
Diözesanverband München und Freising e.V.
Preysingstraße 93
81667 München

Kontakt

Email: info@caj-muenchen.de 
Telefon: 089 / 480 92 22 46          
Mobil: 0151 / 40 74 45 60

weitere Ebenen

CAJ Bayern - www.caj-bayern.de
CAJ Deutschland - www.caj.de