Aus- und Weiterbildung von Gruppenleiter*innen

Nächste Kurs:

Gruppenleiter*innengrundkurs Herbst 2021

Einstiegswochenende

Termin: 22. - 24. Oktober 21

Ort: Berufsbildungswerk Kirchseeon
Kosten: 10€
keine Übernachtung vorgesehen

2. Kurswochenende

Termin: 26. - 28. November

Ort: Berufsbildungswerk Kirchseeon
Kosten: 10€
keine Übernachtung vorgesehen

Abschlusswochenende

Termin: 14. - 16. Januar 2021

Ort: noch offen
Kosten: noch offen
mit Übernachtung

Leitung

Der Kurs wird von ausgebildeten Kursleiter*innen geleitet

Katharina Pischel
- Studentin der Sozialen Arbeit und Religionpädagogik
Sebastian Petry
- dipl. Sozialpäd. (FH)

Mobirise Mobirise

Grundlage

Als Grundlage für unseren Gruppenleiter*innenkurse dienen die für diese Ausbildung vorgeschriebenen Pflichtmodule der bundesweit anerkannten Jugendleiterausbildung (vgl. www.juleica.de).
Damit erfüllen wir den originären Bildungsauftrag der uns als Jugendverband zu teil wird. Wir beiten dabei sowohl Gruppeneliter*innengrundkurse als auch Gruppenleiter*innenaufbaukurse an.

Gruppenleiter*innengrundkurs

in diesem Kurs sind folgende Module enthalten

1

Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen am Beispiel von Jugendkulturen

2

Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

3

Gruppenpädagogik und Leitungsstile

4

Projektmanagement

5

Strukturen und Werte der (kirchlichen) Jugendverbandsarbeit

6

rechtliche Grundlagen und Haftung in der Jugendarbeit

7

Prävention sexualisierter Gewalt

8

Gender (typisch Frau, typisch Mann)

9

Konfliktmanagemt.

Weitere Hinweise

In allen Modulen ist das Lernfeld der Methodenkompetenz integriert. Das bedeutet, dass die Teilnehmer*innen durch eigenes Ausprobieren und Anleiten Methoden kennenlernen und anwenden. Die Teilnehmer*innen bekommen zur Anleitung von Methoden eine fundierte Rückmeldung der Kursleitung

Zur vollständigen Gruppenleiter*innenausbildung gehört ein abgeschlossener erste Hilfe Kurs. Dieser kann nach Wunsch von uns organisiert werden.

Für jedes Modul ist eine Einheit von etwa 2 bis 3,5 Stunden vorgesehen, je nach Umfang und Intensität des Moduls.

Zeitlicher Rahmen

Abendveranstaltungen

Der Kurs kann als Abendveranstaltungen und einem gemeinsamen Wochenende angeboten werden. Dafür sind 10 Abendveranstaltungen und ein Wochenende vorgesehen. .

Wochenendveranstaltung

Der Kurs kann als reine Wochenendveranstaltung angeboten werden. Dafür sind 3 bis 4 gemeinsame Wochenenden vorgesehen..

Kurswoche

Der Kurs kann als Kurswoche angeboten. Dazu gehört ein Vor- und ein Nachtreffen (jeweils ein ganzer bzw. halber Tag). Kurswochen werden nicht in den Herbst- und Osterferien angeboten

Lernen durch tun: eigene Projekte zum anwenden und ausprobieren der erlernten Inhalte

Besonderen Wert legen wir auf die Projektarbeit der Kursteilnehmer*innen. Alle Teilnehmer*innen müssen zum Bestehen des Kurses ein Projekt in Kleingruppen durchführen. Jede Kleingruppe wird dabei durch die Kursleitung begleitet und unterstützt. Bei der Durchführung der Projekte sollen die Teilnehmer*innen das erworbene Wissen in die Praxis umsetzen und ausprobieren können. Dazu setzen sich die Teilnehmer*innen eigene Lernziele für ihr Projekt fest. Diese Lernziele werden im Anschluss an das Projekt mit der Kursleitung reflektiert. Mit der Projektarbeit wird der Transfer in die Praxis sichergestellt.

Gruppenleiter*innenaufbaukurs

im Rahmen des Gruppenleiter*innenaufbaukurses können verschiedene Inhalte angeboten werden, welche der Fortbildung zum Leiten von Gruppen dient

1

Erlebnispädagogik

2

Umweltpädagogik und Nachhaltigkeit

3

Erkennen von und Umgang mit Mobbingsystemen

4

interkulturelle Kompetenzen

5

Demokratiebildung

Weitere Inhalte

Da wir im Rahmen der Gruppenleiter*innenaufbaukurse viele Freiheiten bei der inhaltlichen Gestatlung haben, orientieren wir uns sehr an den Interessen und Wünschen der Zielgruppe unserer Aufbaukurse. Gerne entwickeln wir auf Anfrage auch gezielte Angebote.

Leitung der Kursangebote

Die Leitung des Kurse liegt bei den Kursleiter*innen der CAJ – DV München und Freising e.V. Die Kursleiteri*nnen sind für ihre Aufgabe von uns geschult und ausgebildet.
Wir achten darauf eine paritätische Besetzung der Kursleitung sicher zu stellen, um auf alle Anliegen und Bedürfnisse adäquat eingehen zu können.

Adresse

Christliche Arbeiterjugend
Diözesanverband München und Freising e.V.
Preysingstraße 93
81667 München

Kontakt

Email: info@caj-muenchen.de 
Telefon: 089 / 480 92 22 46          
Mobil: 0151 / 40 74 45 60

weitere Ebenen

CAJ Bayern - www.caj-bayern.de
CAJ Deutschland - www.caj.de

Website was designed with Mobirise